Vertrauen · Kompetenz · Qualität · Erfolg

Jahresabschlussanalyse und Unternehmensprognose

Erst anhand einer differenzierten Jahresabschlussanalyse und einem aussagefähigen Mehrjahresvergleich lässt sich für Ihre Unternehmung eine kurz-, mittel- und langfristige Unternehmensprognose ableiten, die sich in einem integrierten Ergebnis-, Finanz- und Liquiditätsplan niederschlägt. Dessen Einhaltung kann insbesondere durch ein individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Kennzahlensystem fortlaufend überprüft, mögliche Abweichungen erkannt und analysiert sowie notwendige Gegenmaßnahmen identifiziert und eingeleitet werden. Deren Erfolg unterliegt wiederum einer detaillierten Betrachtung und Kontrolle.

Neben dem bestehenden Eigeninteresse der Unternehmensleitung verlangen insbesondere die Regelungen zu Basel II von den Kreditinstituten als Grundlage für ihre Kreditvergabe und -überwachung eine umfängliche Unternehmensplanung und deren -kontrolle. Sobald Sie diese nicht in angemessener Form darstellen und dokumentieren können, werden künftige Kreditverhandlungen und Bankengespräche schwieriger zu führen sein und erhebliche Nachteile bei Zinsverhandlungen nach sich ziehen. Dementsprechend unterstützen wir Sie intensiv in der Vorbereitung auf das bankinterne Unternehmensrating.

Hierfür ist ein frühzeitiges und aktives Angehen dieser Fragestellungen, spätestens in 2005, erforderlich.

 

<< zurück zur letzten Seite